Einen schönen runden Betrag konnte ich vergangene Woche an die Aktion „Sternenregen – Wir helfen Kindern in Not“ von RADIO SALÜ in Saarbrücken übergeben.

Bei unserem Weihnachtsmarkt am ersten Adventwochenende am Abteihof hatten wir mit unserem „Sternenzauber“ die Besucher angesprochen und wie man erkennen konnte, auch motiviert eine Kerze anzuzünden und damit zu spenden. Über 600 Kerzen wurden entzündet. Den Spendenerlös von 1.000 Euro konnte ich jetzt Benjamin Kirsch und Moderator Sebastian Valverde im Studio in Saarbrücken übergeben.

Benjamin Kirsch freute sich sehr über unsere Spende. Bei meinem Besuch hatte ich auch Gelegenheit, in der Salü Morgenshow kurz reinzuschauen und den Hörern zu versprechen, dass wir natürlich auch in diesem Jahr beim Weihnachtsmarkt wieder mit unserem „Wadgasser Sternenzauber“  dabei sind.

Friederika Schirra feiert Ihren 100. GeburtstagEinen ganz besonderen Tag feierten wir letzte Woche in Friedrichweiler. Friederika Schirra feierte am vergangenen Donnerstag ihren 100. Geburtstag. Bis vor fünf Jahren war die Küche ihr Reich. Und dies ist kein Zufall stammt sie doch aus einer Hostenbacher Bäckersfamilie. Bis zu ihrem 83. Lebensjahr wohnte sie in ihrem Geburtsort. Dort in der Schelmeneichstraße kennt jeder die rüstige Dame. Nach gemeinsamen  und  harmonischen Jahren bei ihrer Enkelin in Schaffhausen zog sie in ein Seniorenheim nach Überherrn. Da fühlt sie sich sehr wohl. Nach wie vor gehört die tägliche Zeitungslektüre zum Programm. Darüber hinaus war und ist sie begeisterte Kartenspielerin,  besonders Rommé und Canaster haben es ihr angetan. Der runde Geburtstag wurde im Kreise der Familie gefeiert. Unter  den Gratulanten waren  auch Landrat Patrik Lauer und Ortsvorsteher Martin Spies.

Aus dem Kreise der Familie gratulierten eine Tochter, drei Enkelkinder und zwei Urenkel ebenfalls sehr herzlich.

Einen schönen Erfolg zu Beginn des neuen Jahres konnten wir mit unserem Leonard Cohen Tribute Konzert verbuchen. Trotz Schneetreiben und Glatteis fanden zahlreiche Besucher aus dem gesamten Saarland und Rheinland-Pfalz den Weg in den Abteihof.  Nur noch wenige Plätze waren frei, sodass das Quintett vor nahezu ausverkauftem Hause spielte.  Roland Helm & Band begeisterten mit viel Gefühl und Tiefe.

Tribute Band Leonard CohenDabei  intonierte der Saarbrücker Musiker die schönsten Lieder des kanadischen Singer-Songwriter äußerst gefühlvoll. Dazwischen unterhielt er die Besucher mit schönen Geschichten und Erlebnissen aus dem Leben des kanadischen Poeten. Ob allein, mit Partnerin oder Begleitung, stets waren die Songs des Poeten präsent. Wer nicht dabei war hat wirklich etwas verpasst, daher haben wir noch am Abend vereinbart, dass es zum Jahresende ein weiteres Konzert geben wird.

Auch im Abteihof veranstaltet das DEUTSCHE ZEITUNGSMUSEUM am kommenden Samstag und Sonntag zum Abschluss der Sonderausstellung „Papier in Bewegung“ die „Science Days Paper“.

Bei freiem Eintritt wird an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Programm mit Vorführungen und Workshops angeboten. Joachim Lerch von Science und Technology demonstriert in seiner Show erstaunliche und spektakuläre Eigenschaften von Papier. Das Saarbrücker Papiertheater Théatre Mont d`Hiver ist ebenfalls mit von der Partie – alle Figuren und Kulissen des Theaters sind aus Papier.

Es  gibt auch Führungen durch die Sonderausstellung und einen Workshop, in dem  Pop-Up Karten hergestellt werden. Sonntags erwartet Sie dann der Künstler Walter Ruffler – aus dessen Sammlung, und Herstellung die ausgestellten Papiermodelle stammen. Weitere Informationen erhalten Sie im Deutschen Zeitungsmuseum  oder unter www.deutsches-zeitungsmueseum.de