Arques

Home/Tag: Arques

Bei kalten Tagen einfach mal Wellness machen

Leider müssen wir die Typisierungsaktion am 5. Februar 2017 in der Bisttalhalle Differten absagen. Die von der DKMS geforderten Bedingungen stellte die Familie von Andreas Endres in der Kürze der Zeit vor schier unlösbare Aufgaben und schließlich zu dieser schmerzlichen Absage. Wir hätten diese Aktion gerne mit der Familie durchgeführt, zumal verständlicherweise die Zeit drängt. Andreas Endres wird nun in dieser Woche nach Essen in ein Krankenhaus gehen. Dabei wünsche ich dem jungen Mann viel Glück bei der Suche nach

Partnerschaftstage in Wadgassen

„Eine neue Generation schreibt eine neue Seite“, so steht es zwei Tage nach unseren Partnerschaftstagen in der überregionalen Tageszeitung von  St. Omer. Dem kann ich nur zustimmen, haben wir doch an den beiden Tagen der „Jumelage“ den eingeschlagenen Weg fortführen können. Zwei Tage konnten wir mit unseren französischen Freunden die Kontakte und Beziehungen - auch mit den jungen Sportlerinnen des VC Warndt - vertiefen. Getrübt wurden die Partnerschaftstage durch den schlimmen Anschlag in Nizza am 14. Juli sowie in München

SR 1 Abendrot 4.7.2016: Wadgassen – Gelebte deutsch-französische Freundschaft

Roland Helm im Gespräch mit Sebastian Greiber: Der Bürgermeister von Wadgassen erzählt von der Städtepartnerschaft zwischen Wadgassen und Arques und davon wie es gelingt, die Jumelage lebendig zu halten.

Alles neu macht der Mai

Mit meiner Unterzeichnung der Rückübertragung des Schulgebäudes am Eimersberg wurde in der vergangenen Woche die Umsetzung des Immobilienkonzepts eingeleitet, das mir sehr am Herzen liegt. Wie Sie bereits wissen, wird die Grundschule Differten – Werbeln in das Gebäude der ehemaligen Gesamtschule umziehen. Dort wird alles bereit gehalten, was uns am alten Standort bisher fehlte. Hier an dieser Stelle habe ich bereits in den vergangenen Ausgaben ausführlich über das Gesamtkonzept berichtet. Ab dem kommenden Schuljahr kann es losgehen und ich bin

13. Weihnachtsmarkt Wadgassen & in Schaffhausen läuft der Verkehr wieder rund

Weihnachtsmarkt WadgassenFoto: Rolf Ruppenthal/ 27. Nov. 2015 Auch in diesem Jahr war unser 13. Wadgasser Weihnachtmarkt, der sogar einen neuen Besucherrekord verzeichnen konnte, wieder ein voller Erfolg. Bei perfektem Weihnachtsmarktwetter konnten tausende Besucher die vielen liebevoll gestalteten Stände auf unserem Weihnachtsmarkt bewundern. Mein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an alle, die an diesem einzigartigen Weihnachtsmarkt in unserer Region, mitarbeiten und mitwirken. Die enormen Besucherzahlen zeigen uns, dass sich der Weihnachtsmarkt Wadgassen besonders großer Beliebtheit, auch weit über

Nachrichten

Frisch gezwitschert