Wadgassen

Home/Tag: Wadgassen
1 November 2020
  • Restaurant-Retter gesucht!

Restaurant-Retter gesucht! Gemeinde Wadgassen unterstützt Mittagstisch für Mitarbeiter

By |1. November 2020|Categories: Gemeinde Wadgassen|Tags: , , , , , , |0 Comments

"Der Lockdown 2.0 trifft unter anderem unsere Gastronomie im Ort mal wieder am stärksten.", stellt Sebastian Greiber, Bürgermeister der Gemeinde Wadgassen, fest. "Darum haben wir mit unserem "Gastor-Paket 1" im Rahmen der Wirtschaftsförderung Maßnahmen überlegt, wie wir die angeschlagenen Restaurants in unserer Gemeinde Wadgassen unterstützen können.", kündigt Greiber die Maßnahmen der Gemeinde Wadgassen zur Unterstützung der Wadgasser Gastronomie an. Die Gemeinde veröffentlicht daher ab sofort wieder im Amtsblatt der Gemeinde Wadgassen und auf der Internetseite unter www.wadgassen.de regelmäßig die Lieferdienste und wirbt

22 Oktober 2020
  • Gurs, Drancy, Rivesaltes: Aufarbeitung und Erinnerung an die Deportation vor 80 Jahren darf nicht aufhören

Gurs, Drancy, Rivesaltes: Aufarbeitung und Erinnerung an die Deportation vor 80Jahren darf nicht aufhören

By |22. Oktober 2020|Categories: Gemeinde Wadgassen|Tags: , , , , |0 Comments

Es war in der Nacht vom 21. Auf den 22. Oktober 1940, als die jüdische Bevölkerung des nach dem Frankreichfeldzug Nazideutschlands neu geschaffenen Gaues Westmark aufgefordert wurde, sich binnen weniger Minuten reisefertig zu machen. Sie wurden aus ihren Wohnungen gewaltsam zu Sammelstellen getrieben, von wo sie abtransportiert wurden. In der sogenannten ‚Wagner-Bürckel‘-Aktion (benannt nach den beiden verantwortlichen NS-Gauleitern) wurden die nachfolgend benannten 8 Personen jüdischer Familien des heutigen Gemeindebezirks Differten gemeinsam mit 6.504 Deutschen jüdischer Herkunft aus Baden, Rheinland-Pfalz und

30 April 2020
  • Meiste Shops im Outletcenter Wadgassen öffnen wieder (Foto: Outlet-Center Wadgassen)

Outlet-Center Wadgassen darf wieder öffnen – Gemeinde erteilt Genehmigungen

By |30. April 2020|Categories: Gemeinde Wadgassen|Tags: , , , |0 Comments

In den letzten beiden Wochen waren die Vertreter des Outlet-Centers im intensiven Dialog mit der Gemeindeverwaltung, wie eine Öffnung der Geschäfte unter den Bedingungen der aktuellen Rechtsverordnung möglich ist. „Heute gehen die ersten Genehmigungen der Gemeinde Wadgassen an die Geschäfte im Outlet-Center Wadgassen“, kündigt Bürgermeister Sebastian Greiber aus Wadgassen an. Denn das Outlet Center Wadgassen durfte nicht generell öffnen, zumindest ist dies die Lesart der Clearingstelle. Stattdessen musste jeder einzelne Shop einen gesonderten Antrag stellen, der durch die Gemeinde Wadgassen

18 November 2019

Volkstrauertag 2019

By |18. November 2019|Categories: Gemeinde Wadgassen|Tags: , , , , |0 Comments

Ansprache von Bürgermeister Sebastian Greiber zur zentralen Gedenkfeier der Gemeinde Wadgassen am Volkstrauertag, dem 17. November 2019   Liebe Frau Pfarrerin Lermen, lieber Herr Pastor Leick, liebe Vertreter von VDK (Rudi Stumm), liebe Kameraden der Reservisten-Kameradschaft Differten Sehr geehrter Landesvorsitzende des Reservistenverband der Bundeswehr Herr Herr Stabsfeldwebel der Reserve Rudi Herrmann, liebe Mitglieder der Wadgasser Feuerwehr aus den Löschbezirken der Gemeinde, liebe Kameradinnen und Kameraden des Roten Kreuzes, Sehr geehrte Frau Ortsvorsteherin und die Herrn Ortsvorsteher der Wadgasser Ortsteile, Mitglieder

31 Oktober 2019

Wechsel an der Verbandsspitze des eGo-Saar

By |31. Oktober 2019|Categories: Gemeinde Wadgassen, Land & Bund|Tags: , , , , , , , |0 Comments

Bei der turnusgemäßen Verbandsversammlung des eGo-SAAR gab es auf Seiten der SPD personelle Veränderungen an der Spitze des Verbandes und im Vorstand. Jörg Aumann, der fünf Jahre lang dem eGo-Vorstand angehörte und davon zweieinhalb Jahre lang die Geschicke des Verbandes geführt hatte, hat sich aufgrund der vielen neuen Funktionen und Tätigkeiten als Oberbürgermeister der Kreisstadt Neunkirchen und im Saarländischen Städte- und Gemeindetag (SSGT) nicht mehr erneut im Zweckverband zur Wahl gestellt. Jörg Aumann hat sich seit vielen Jahren sehr engagiert für den Verband eingesetzt