Radio Salü

Home/Tag: Radio Salü

Generationswechsel und für den guten Zweck…

Zu einem harmonischen Generationswechsel beglückwünschen konnte ich die Fa. Motorgeräte Wagner in Wadgassen Hostenbach. Etlichen Autofahrern sind die Produkte bestens bekannt, ist doch das Geschäft in der Provinzialstraße kurz vor der Autobahnausfahrt Völklingen – Wehrden kaum zu übersehen. Jürgen Wagner hatte das Unternehmen vor einem Vierteljahrhundert in Hostenbach gegründet. Jetzt legte er  die Geschicke seines Betriebes  in die Hände von  Roman Kerber . MOTORGERÄTE WAGNER  konzentriert sich  auf den Verkauf von Reinigungsgeräten und Maschinen  sowie die  Beratung von  Gartengeräten in

Es gab einiges zu feiern

Einen schönen runden Betrag konnte ich vergangene Woche an die Aktion „Sternenregen – Wir helfen Kindern in Not“ von RADIO SALÜ in Saarbrücken übergeben. Bei unserem Weihnachtsmarkt am ersten Adventwochenende am Abteihof hatten wir mit unserem „Sternenzauber“ die Besucher angesprochen und wie man erkennen konnte, auch motiviert eine Kerze anzuzünden und damit zu spenden. Über 600 Kerzen wurden entzündet. Den Spendenerlös von 1.000 Euro konnte ich jetzt Benjamin Kirsch und Moderator Sebastian Valverde im Studio in Saarbrücken übergeben. Benjamin Kirsch

Wadgasserin ist Newcomer 2016

Mit einem tollen Ergebnis konnte Nina Sepeur aus Wadgassen jetzt punkten. Beim SAAR Spektakel wurde sie Newcomer 2016 des Radiosenders RADIO SALÜ. Die 25-jährige konnte sich mit dem Song "Hello" von Adele gegen mehr als 1000 Konkurrenten durchsetzen. Während dem großen Fest in Saarbrücken wurden auf der Live Bühne von Radio Salü durch eine Jury und ein Live Voting der Gewinner bzw. die Gewinnerin aus den letzten acht Kandidaten gekürt. Viele tolle Sängerinnen und Sänger stellten ihr Können unter Beweis.

Dusche für den guten Zweck: Sebastian Greiber erwischt es eiskalt

Um auf die ALS-Nervenkrankheit aufmerksam zu machen, ließ sich das Wadgasser Gemeindeoberhaupt mit eiskaltem Wasser begießen. Den Spielregeln der Aktion zufolge musste die Dusche gefilmt und ins Netz gestellt werden. Kalte Dusche für Wadgassens Bürgermeister Sebastian Greiber: Wie ein begossener Pudel stand er am Donnerstagmittag vor dem Wadgasser Rathaus, schüttelte sich kurz und lachte. Alles Gute kommt von oben, denn Greiber stellte sich mit seinem eiskalten Duschbad in den Dienst der guten Sache. Wie viele andere will er mit dieser spektakulären

Nachrichten

Frisch gezwitschert