In der letzten Woche haben die Schüler und Eltern ihre Unterschriftenaktion zum Erhalt der Bisttalschule in Differten gestartet, dabei habe ich sehr gerne geholfen und sie beim Sammeln von Unterschriften unterstützt.

Ich freue mich, dass sich nun auch weitere zu Wort melden und die Schüler, Eltern und Verwaltung dabei unterstützen wollen, um „zu retten, was zu retten ist“. Vor etwa 7 Jahren noch, hat die Gemeinde Wadgassen die letzte Vereinbarung mit dem Landkreis Saarlouis zur Unterhaltung der Halle der Bisttalschule gekündigt. Mit der offiziellen schriftlichen Bemerkung an die Landrätin, hier handele es sich um nicht mehr als „ein größeres Wohnzimmer“ auf dem Eimersberg, wurden 2007 die Differter Vereine und andere Nutzer von der Gemeinde im Regen stehen gelassen. Dies war sicher kein förderlicher Vorgang um den Schulstandort in Differten zukunftssicher zu machen. Ich begrüße es aber außerordentlich, dass sich diese Ein- und vor allem Wertschätzung der Differter Schule nun auch beim Letzten in der Gemeinde geändert hat – besser spät als nie! Kämpfen wir nun gemeinsam für die Bisttalschule!

Wir kämpfen um unsere Schule!

Wir kämpfen um unsere Schule!