Gleich drei ehemaligen Auszubildenden konnte ich im Saarlouiser Landratsamt zu einem außerordentlichen Abschluss gratulieren. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte Wirtschaftsförderverbands Geschäftsführer Jürgen Pohl mit Landrat Patrik Lauer die außerordentlichen Ergebnisse und Berufsabschlüsse. Gute und junge Fachkräfte bilden die Grundlage für eine prosperierende Wirtschaft. Sie werden als Leistungsträger und als Vorbilder gebraucht. Ich habe mich daher sehr darüber gefreut, dass mehrere ehemalige Auszubildende aus unserer Gemeinde unter den Preisträgern sind. Marvin Abel wurde sogar Bundessieger und Bester im Fachbereich Anlagemechaniker für Sanitär, Heizung und Klimatechnik. Bianca Dingert glänzte mit einer Bestnote als zahnmedizinische Fachangestellte. Auch für Mischa Conrad von der Gemeindeverwaltung Wadgassen war es ein besonderer Tag. Der junge Verwaltungsfachangestellte begann seine Ausbildung am 1. August 2010 bei der Gemeinde und ist nach dem sehr erfolgreichen Abschluss als Bester seines Jahrgangs seit Juni 2013 im Technischen Rathaus beschäftigt.

Festausschuss Werbeln zur 800-Jahr Feier

Festausschuss Werbeln zur 800-Jahr Feier

Großes Engagement konnte ich auch wieder beim Festausschuss zur 800-Jahr Feier in Werbeln feststellen. Bereits vor fünfzig Jahren gab es einen Festumzug. Einige werden sich sicherlich noch an Hans Mohr, den legendären „Menschenfresser“, beim großen Umzug erinnern – bzw. haben davon gehört, wie ich aus Erzählungen. Diese Eindrücke sind wohl vielen noch nachhaltig in Erinnerung geblieben. Er wird auch diesmal wieder mit dabei sein, wenn der historische Umzug in Werbeln im September seine Neuauflage erfährt. Die Gesamtfeierlichkeiten selbst dauern drei Tage und werden am Freitag, den 12. September mit einem Festkommers eröffnet. Musikalisch umrahmt wird der Start vom Saitenspielkreis Differten. Der folgende Samstag hält ein abwechslungsreiches Programm bereit. So gibt es eine Führung um den neuen Wanderweg, Kinderbelustigung und Zauberei. Natürlich haben auch die Schul- und Vorschulkinder ihren Auftritt, bevor am Abend die bekannte Show – Band Da Vinci im Festzelt aufspielt. Nach dem Festgottesdienst am Sonntag und einem zünftigen Frühschoppenkonzert nähern sich die Feierlichkeiten dem eigentlichen Höhepunkt. Um 15.00 Uhr startet der große Umzug durch den Ort mit vielen Gruppen und Personen, begleitet vom Fanfarenzug Ludweiler. Gegen 21.00 wird das Ganze mit einem großen Feuerwerk seinen gebührenden Abschluss finden. Natürlich können die Initiatoren noch freiwillige Helfer gebrauchen. Wenn Sie sich gerne einbringen möchten melden Sie sich bitte bei Frau Liesa Schiffer Tel.: (06834) 697 344 oder Ihrer Gemeindeverwaltung (06834) 944 -145.

Bürgermeister Greiber gratuliert Ortsvorsteher Collet zum 70. Geburtstag

Bürgermeister Greiber gratuliert Ortsvorsteher Collet zum 70. Geburtstag

Ein weiteres Jubiläum durfte dieser Tage auch der erste Beigeordnete der Gemeinde Wadgassen, Erich Collet, feiern. Im Rahmen seiner Sprechstunde gratulierte ich meinem ersten Stellvertreter zu seinem 70. Geburtstag. Seit 1999 ist der Differter Ortsvorsteher maßgeblich in der Kommunalpolitik verankert. Der ebenfalls in Differten geborene Mandatsträger übt zudem fast 15 Jahre die Funktion des Ortsvorstehers aus und wurde zuletzt bei der Kommunalwahl im Mai von der Differter Bevölkerung in seinem Amt für weitere fünf Jahre erneut bestätigt. Anlässlich des Geburtstages nutzte ich die Gelegenheit, Herrn Collet für seine Dienste zum Wohle des Gemeindebezirkes und der Gemeinde zu danken. Ich wünsche ihm auch auf seinem weiteren Lebensweg und für die kommende Legislatur als Ortsvorsteher in Differten alles Gute.