Auch in den Sommerferien wird in den Grünflächen und Gebäuden fleißig gearbeitet. Auf unseren Friedhöfen sind die Gemeindemitarbeiter derzeit dabei, Hecken und Sträucher zurück zu schneiden. Bedingt durch den diesjährigen feuchten Sommer müssen „außer der Reihe“  diese Arbeiten gemacht werden, die eigentlich nicht in die Sommermonate gehören.

16kw34-bauarbeiten-feuerwehrgeraetehausAuch am neuen zentralen Feuerwehrgerätehaus in Schaffhausen hatte die Witterung uns leider einige Wochen zurück geworfen. Nun endlich konnte in der vergangenen Woche die Bodenplatte gegossen werden.

In der Zwischenzeit hat der Löschbezirk Schaffhausen umgeräumt, sodass der innere Umbau  weitergehen kann. Der Kanalanschluss ist bereits fertig und für die Garagen wurden ebenfalls eine Bodenplatte erstellt.

Die Vorbereitungen für den Kreisfeuerwehrtag an diesem Wochenende in Wadgassen sind weitestgehend abgeschlossen. An drei Tagen werden sich Feuerwehren, Technisches Hilfswerk (THW) und Deutsches Rotes Kreuz präsentieren. Ganz herzlich möchte ich Sie auf den Zapfenstreich am Freitagabend am Abteihof und den musikalischen Abend mit der Band ELLIOT einen Tag später in der Glückauf-Halle Hostenbach einladen. Auch setzen wir wieder einen kostenlosen Bustransfer ein. Das komplette Programm und den Fahrplan entnehmen Sie bitte dem Innenteil dieser Ausgabe.

16kw34-renovierung-gesamtschule-differten1 16kw34-renovierung-gesamtschule-differten2Ebenfalls an der ehemaligen Gesamtschule Differten wird derzeit auch mit Hochdruck gestrichen, umgeräumt und renoviert.

Die Umzugsvorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Pünktlich zum Schulbeginn am kommenden Montag steht der „neue“ gemeinsame Gebäudekomplex der Grundschule Differten/Werbeln zur Verfügung.

 

 

16kw34-umzugsvorbereitungen-grundschule-differten-werbeln

16kw34-neue-lernkueche-ganztagsgrundschule-wadgassenEine neue Lernküche erhält die Gebundene Ganztagsgrundschule Wadgassen. Im Eingangsbereich zur Lernküche wurden nach den Stemmarbeiten noch Malerarbeiten ausgeführt.

Mit dem vierten Bauabschnitt stehen wir vor dem Abschluss des Umbaus der Abteischule in Wadgassen – über zwei Millionen Euro wurden dort investiert.

 

16kw34-malerarbeiten-ganztagsgrundschule-wadgassen

Frau Janine Look, Präsidentin der im Saarland lebenden Franzosen, besuchte mich am vergangenen Mittwoch im Rathaus. Bei dem kurzweiligen Gedankenaustausch ging es darum, unsere deutsch/französischen Beziehungen weiter zu vertiefen. Frau Look war lange Jahre als Handels – Attachée im diplomatischen Dienst im In- und Ausland tätig.

16kw34-praesidentin-im-saarland-lebenden-franzosenGemeinsam – das wurde in dem Gespräch deutlich – beschäftigen wir uns mit den Eckpunkten der Frankreichstrategie für das Saarland und sehen dabei das Saarland als Tor zu Frankreich. Unsere gerade erst zu Ende gegangenen Partnerschaftstage mit Arques konnten die Beziehungen nochmals vertiefen.  „Wir möchten in dieser Hinsicht Horizonte öffnen.“, betonte Frau Look. Im September bringt die Kommunikationsplattform hierzu eine vom Saarländischen Bildungsministerium geförderte Broschüre heraus.

Angedacht ist eine gemeinsame Besichtigung in einem unserer Kindergärten. Auch eine Patenschaft für eine Vorschuleinrichtung ist durchaus denkbar, betonte Frau Look bei Ihrem Besuch im Rathaus.