Wadgasser Rundschau – Bericht KW 48

Home/Gemeinde Wadgassen/Wadgasser Rundschau – Bericht KW 48
  • Sebastian Greiber bei der Stimmabgabe zur Bürgermeisterwahl in Wadgasssen

Wadgasser Rundschau – Bericht KW 48

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken, die mir am vergangenen Sonntag ihre Stimme geliehen haben. Ich freue mich sehr über dieses gute Ergebnis und dass Sie mir damit den Sprung in die Stichwahl am 8. Dezember ermöglicht haben. Ich möchte mich auch bei den beiden ausgeschiedenen Mitbewerbern, Frau Lang-Michler und Werner Naudorf, für den fairen und sachlichen Wahlkampf in den letzten Wochen und Monaten bedanken.

Herzliche Grüße
Sebastian Greiber

 

Unterwegs in der Gemeinde

Auch in den zwei Wochen vor der Stichwahl macht der freie Kandidat, Sebastian Greiber, noch Haustürbesuche im Ortsteil Werbeln. Neben den täglichen Hausbesuchen, können Sie den freien Kandidaten auch bei folgenden Terminen kennen lernen:

[one_fourth last=“no“]
30.11.2013
30.11.2013
7.12.2013
[/one_fourth]

[one_fourth last=“no“]
ab 9 Uhr
ab 14 Uhr
ab 9 Uhr[/one_fourth]

[one_half last=“yes“]
Infostand in Differten (Edeka Aktiv-Markt)
Infostand in Schaffhausen (Edeka Aktiv-Markt)
Infostand in Wadgassen (REWE-Markt)[/one_half]

Darüber hinaus können Sie Herrn Greiber am kommenden Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Wadgassen antreffen und kennen lernen. Weitere Orte und Termine, wo Sie den Kandidaten antreffen können finden Sie auch unter  Termine.

By |27. November 2013|Categories: Gemeinde Wadgassen|Tags: , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Wadgasser Rundschau – Bericht KW 48

About the Author:

Nachrichten

Frisch gezwitschert