Sanierungsarbeiten in Wadgassen

Home/Gemeinde Wadgassen/Sanierungsarbeiten in Wadgassen

Sanierungsarbeiten in Wadgassen

Endlich mal wieder ein richtiger Sommer: in unserem schönen Parkbad herrscht derzeit Hochbetrieb und auch die Kulturangebote im Biergarten werden immer stärker angenommen.

Aber auch in den Ferien gehen die Arbeiten weiter. Die Straßensanierungen sind ja ein weiterer Schwerpunkt in den kommenden Jahren: In der Wadgasser Gerstenfeldstraße haben wir in dieser Woche mit der Neuverlegung einer Gas/Wasserleitung auf eine Länge von 160 Metern begonnen.

Im Zuge dieser Maßnahme werden auch sämtliche Hausanschlüsse erneuert. Das Ganze macht leider eine Vollsperrung erforderlich, was nicht für die Anlieger gilt. In ca. zwei Monaten wollen wir die Arbeiten abgeschlossen haben – Kosten für die Anlieger entstehen nicht.

Im kommenden Monat geht es dann in Wadgassen „am Turnplatz“ weiter.  Im Oktober sind wir dann voraussichtlich fertig.  Für etwaige Beeinträchtigungen bitte ich um Ihr Verständnis.  

An der Grundschule Schaffhausen wurde der alte Wasseranschluss bis zum Hauptgebäude auf einer Länge von 30 Meter erneuert.

Die alten Versorgungsleitungen stammten noch aus dem vergangenen Jahrhundert und waren alt und marode. Augenblicklich sind die Mitarbeiter des Bauhofes in der Wadgasser Turnhalle mit Sanierungsarbeiten in der Toilettenanlage beschäftigt. 

Schüler der Klassenstufen 1-4 von der Gebundenen Ganztagsschule besuchten im Rahmen einer Ferienaktion unsere IT – Abteilung im Wadgasser Rathaus. Die Projektwoche stand unter dem Motto: Informatik mit und ohne Computer und es zeigte sich, dass ihre Betreuer damit genau den richtigen Nerv trafen. „Wo ist die SIM-Karte und der USB-Anschluss?“ oder „Wie hoch ist die Speicherkapazität?“ waren nur einige der Fragen, die meine Mitarbeiter den wissbegierigen Besuchern gerne beantworteten. Zum Abschluss der Projektwoche erhielten alle Teilnehmer einen „SURF – Führerschein“.  

Mit der Mittelstadt Völklingen sind wir eine„Interkommunale Zusammenarbeit“ (IKZ) eingegangen. In der Feuerwache Völklingen lassen wir seit dem vergangenen Jahr regelmäßig unsere Schläuche und Einsatzkleidung unserer Feuerwehr reinigen. Denn nach jedem Gebrauch müssen die kostspieligen Feuerwehrschläuche intensiv gereinigt, getrocknet und geprüft werden. Mindestens einmal pro Jahr müssen wir unsere Schläuche prüfen lassen, denn im Ernstfall müssen sie den Belastungen auch standhalten können.

Die Idee dazu kam mir im März 2017, als eine vergleichbare Maschine für unsere Feuerwehr angeschafft werden sollte. Aber damit nicht genug  – auch unsere hydraulischen Geräte werden in Völklingen fachmännisch gewartet, sodass sie unseren Rettungskräften wieder schnell zur Verfügung stehen.

Durch diese interkommunale Kooperation sparen wir viel Geld und unsere Wehr ist rund um die Uhr bestens ausgestattet, denn die ständig besetzte Feuerwache in Völklingen steht in einem Schichtbetrieb an sieben Tagen der Woche unseren ehrenamtlichen Helfern zur Verfügung. Gemeinsam mit weiteren Kollegen aus umliegenden Städten und Gemeinden   gaben wir dieser Zusammenarbeit auch offiziell den Startschuss.

Bereits zum zweiten Mal zu Gast war ich bei Familie Galas in Wadgassen. Herr Wieslaw Galas feierte seinen 90. Geburtstag und gemeinsam mit Ortsvorsteher Hans-Jürgen Könen schaute ich dort gerne vorbei. An der Haustür empfing mich mit unbekümmerter Herzlichkeit Ehefrau Ingelore.

Das Paar hatte sich vor über sechzig Jahren kennen und lieben gelernt. Herr Galas stammt aus Polen – sie aus Ostwestfalen. Die anfänglichen Sprachbarrieren machten eine schöne und langjährige Beziehung mehr als wett. Vor vier Jahren feierte man bereits Diamantene Hochzeit. In diesem Monat steht der 64. Hochzeitstag an und im kommenden Jahr gar dann die Eiserne Hochzeit.  Früher waren beide viel mit dem Motorrad unterwegs – jetzt wird es etwas ruhiger angegangen.

Neben ihren beiden Kindern kamen weitere Gratulanten, sowie die angrenzende Nachbarschaft. Ich kann mich dem nur anschließen und freue mich bereits auf den Besuch im Haus Galas im kommenden Jahr.

By |19. Juli 2018|Categories: Gemeinde Wadgassen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Sicherheitsabfrage *

Nachrichten

Frisch gezwitschert