Einsatz und Engagement stimmen

Home/Gemeinde Wadgassen/Einsatz und Engagement stimmen

Einsatz und Engagement stimmen

So mein Fazit, dem sich Kreisbrandinspekteur Bernd Paul und Wehrführer Guido Hübschen beim Feuerwehr-Neujahrsempfang der Gemeinde Wadgassen am 1. Februar anschlossen.

Im Abteihof fanden sich aktive, inaktive und angehende Feuerwehrkameradinnen und Kammeraden aller Löschbezirke der Gemeinde ein. Auch das DRK Wadgassen und Differten war vertreten.

Fast jeden dritten Tag war die Feuerwehr im Durchschnitt im Einsatz. Erfreulich dabei, dass der Rückstand im Bedarfsplan in den letzten fünf Jahren aufgeholt wurde. So wurden insgesamt 650.000 Euro in den Fuhrpark investiert.

Diese Woche erwarten wir wieder ein neues Fahrzeug. Demnächst werden wir auch mehr in die persönliche Ausstattung der Löschbezirke investieren, denn auch das ist mir wichtig. „Er komme gerne nach Wadgassen.“, sagte Kreisbrandinspektor Bernd Paul. Die Zusammenarbeit sei ausgezeichnet. Dennoch: Die vielen Umwelteinsätze im vergangenen Jahr landesweit zeigen eine drastische Steigerungsrate – erhöhte Einsätze gegenüber den Vorjahren sind die Folge. Dies werde sich in den kommenden Jahren noch verschärfen.

Wehrführer Guido Hübschen wies auf 161 aktive Ehrenamtliche hin, darunter 22 Frauen. Auch die Jugendwehr konnte erfreulicherweise zulegen. Ein Zuwachs von 22 Jugendlichen mache ihn sehr glücklich. Ein besonderer Dank ging an Feuerwehrmann Ansgar Schlemmer, für die Abnahme der Fahrzeugprüfung des sogenannten „Feuerwehr-Führerscheins“ bis 7,5t für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte.

Im Anschluss gab es folgende Ehrungen und Beförderungen:

Übernahme in den aktiven Dienst:
Justin Raubuch
Marc Zapp
Philipp Wilhelm
Florian Bachmann
LBZ Differten
LBZ Friedrichweiler
LBZ Mitte
LBZ Mitte
Beförderungen zur/zum Feuerwehrfrau/mann:
Marcus Kirchner
Steven Theobald
Frank Schmidt
Pascal Friedebach
Mohammad Alsoud Alhammoud
Calvin Mang
Fabian Köck
Lucas Penner
Leon-Luca Boschetto
LBZ Differten
LBZ Differten
LBZ Mitte
LBZ Mitte
LBZ Mitte
LBZ Werbeln
LBZ Werbeln
LBZ Werbeln
LBZ Werbeln
LBZ Werbeln
Beförderungen zur/zum Oberfeuerwehrfrau/mann:
Andreas Paules
Jan Schreiner
LBZ Mitte
LBZ Mitte
Beförderung zum Löschmeister/in:
Thorsten Michel
Oliver Allard
Andreas Lubjuhn
LBZ Differten
LBZ Mitte
LBZ Mitte
Beförderung zum Oberlöschmeister/in:
Dominic Muslijewich
Matthias Tabellion
Sabrina Hübschen
Nico Michel
LBZ Friedrichweiler
LBZ Mitte
LBZ Mitte
LBZ Werbeln
Beförderung zum Hauptlöschmeister/in:
Christian Kirsch LBZ Mitte
Beförderung zum Brandmeister/in:
Marc Theobald
Stefan Ernst
Stephan Augustin
LBZ Differten
LBZ Differten
LBZ Friedrichweiler
Ehrungen:

Ehrung 25 Jahre aktiv
Thomas Bohlinger
Erik Bohlinger
Dominic Muslijewich
Florian Trampisch
Ronald Kiefer
LBZ Differten
LBZ Differten
LBZ Friedrichweiler
LBZ Mitte
LBZ Mitte
Hauptfeuerwehrmann
Hauptfeuerwehrmann
Löschmeister
Löschmeister
Brandmeister
Ehrung 35 Jahre aktiv
Markus Zapp LBZ Differten Hauptfeuerwehrmann
Ehrung 45 Jahre aktiv
Nikolaus Siegenthaler
Roland Wagner
Holger Fey
Christoph Allard
LBZ Differten
LBZ Friedrichweiler
LBZ Friedrichweiler
LBZ Mitte
Hauptfeuerwehrmann
Hauptfeuerwehrmann
Hauptfeuerwehrmann
Oberlöschmeister
Ehrung 40 Jahre
Dirk Goebel LBZ Werbeln Oberbrandmeister
Ehrung 50 Jahre
Roland Paquet LBZ Werbeln Brandmeister
Ehrungen 70 Jahre
Egon Heinrich
Lothar Meier
LBZ Differten
LBZ Mitte

Hauptfeuerwehrmann
Übernahme in die Alterswehr:
Christoph Allard
Herbert Lillig
Martin Flasche
Martin Burgun
LBZ Mitte
LBZ Mitte
LBZ Mitte
LBZ Mitte
Ernennung zum Löschbezirksführer Werbeln
Peter Becker
Ernennung zum stellv. Löschbezirksführer Werbeln
Christoph Gärtner
Anerkennung wegen Fahrausbildung
Ansgar Schlemmer
Ehrungen DRK:

Ehrungen für 25 Jahre:
Maria Thönes
Torsten Wartmann
OV Differten
OV Differten
Ehrungen für 40 Jahre:
Martin Willems
Dr. Claus-Dieter Kopetzky
OV Wadgassen
OV Wadgassen
Ehrungen für 50 Jahre:
Monika Tholey-Roschel OV Differten
Ehrungen für 60 Jahre:
Wolfgang Kirsch
Siegfried Zang
OV Wadgassen
OV Wadgassen

Die Veranstaltung wurde wieder sehr stimmungsvoll umrahmt vom Harmonikaverein Schaffhausen. Zum Abschluss danke ich auch an dieser Stelle unseren ehrenamtlichen Einsatzkräften für ihr Engagement für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde.

Wenn man hört, mit welchen Problemen die Feuerwehren unserer benachbarten Kommunen zu kämpfen haben, bin ich froh und stolz auf die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wadgassen. Zusammen mit den Kameradinnen und Kameraden stellen wir uns den Veränderungen in der Feuerwehr und den sich ändernden Aufgaben. Diesen gemeinsamen Weg wollen wir auch in Zukunft weitergehen.

By |14. Februar 2019|Categories: Gemeinde Wadgassen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Sicherheitsabfrage *

Nachrichten

Frisch gezwitschert